Willkommen

Das Gorcums Museum befindet sich im pulsierenden Zentrum der lebendigen Festungsstadt Gorinchem. Das Museum erzählt die Geschichte der Stadt und zeigt Kunst aus Gegenwart und Vergangenheit. Zudem gibt es laufend wechselnde Ausstellungen über Kunst, Formgebung und Geschichte. Besuchen Sie unseren Museumsshop voller Überraschungen und unser Restaurant ‘t Oude Stadthuys.

Anschrift

Gorcums Museum
Grote Markt 17
4201 EB Gorinchem
Niederlande

0183-632821
[email]

Das Gorcums Museum ist für Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer gut zugänglich.

Im Gorcums Museum lernen Sie die Geschichte von Gorinchem kennen. Sie sehen den Kampf gegen das Wasser, Handel und Gewerbe sowie die Entwicklung der Festung. Sie treffen auf historische Personen wie die Märtyrer von Gorcum: neunzehn Geistliche, die im 16. Jahrhundert hingerichtet wurden. Einen Teil unserer Kollektion können Sie sich online anschauen. Das Gorcums Museum bietet auf Anfrage auch Führungen für Gruppen.

Gorinchem hat viele Künstler hervorgebracht. Sie sehen die Werke der Künstler Aert van der Neer, Jacob van der Ulft, Cornelis Saftleven aus dem 17. Jahrhundert und vieler anderer. Das Museum hat auch Kunst aus späteren Zeiten in seiner Sammlung. Im 20. Jahrhundert arbeiteten hier u.a. Ad Dekkers, Jan van Munster und Ewerdt Hilgemann. Von diesen zeigt das Gorcums Museum regelmäßig besondere Werke.

Im Erdgeschoss des Museums finden Sie eine große Auswahl an hübschen Artikeln aus Gorinchem sowie über Kunst und Design. Außerdem befindet sich dort das stimmungsvolle Restaurant ‘t Oude Stadthuys, wo Sie etwas trinken oder eine reichhaltige Mahlzeit zu sich nehmen können.

Ergänzend zum Besuch des Gorcums Museum können Sie einen Spaziergang durch das historische Stadtzentrum und über den Ringwall machen und den prächtigen Ausblick über den Fluss genießen.

Öffnungszeiten Museum

Dienstag bis Sonntag 13:00 – 17:00 Uhr
(5. Dezember bis 16:00 Uhr, 2. Weihnachtsfeiertag ab 13:00 Uhr)

Am 1. Weihnachtsfeiertag und an Neujahr geschlossen

Preise

Erwachsene€ 5,50
Kinder 4 bis 12 Jahre und CJP-Pass€ 4,50
Gruppen ab 10 Personen€ 4,50 pro Person
Schulgruppen€ 2,00 pro Person

Das Museum ist kostenlos: u.a.

  • Am Mittwoch
  • Während des Kulturellen Sonntags (2. Sonntag im Monat)
  • Mit Museumskarte oder ICOM

Das Gorcums Museum finden Sie im Zentrum der historischen Festungsstadt. Gorinchem ist gut über die Autobahn und per Zug erreichbar. Es gibt immer ausreichend Parkplätze in Gehweite (Sonntags kostenlos) im Parkhaus Kazerneplein oder auf dem Groenmarkt neben dem Museum. Vom Bahnhof Gorinchem ist das Museum in gut 10 Minuten zu Fuß erreichbar.

Wechselnde Ausstellungen

On the move

11. April bis 13. September 2020
Kunst hängt meistens an der Wand und macht nichts Aber warum sollten sich Kunstwerke nicht bewegen oder Geräusche machen können? In dieser Ausstellung zeigt das Gorcums Museum Gegenwartskunst in Bewegung.

On the move

Erstarrte Bewegung

12. März bis 10. Mai 2020
Arbeiten zweier regionaler Künstler, die sich von organischem Wachstum inspirieren lassen: die Aquarelle von Marianne Boudesteijn und die poetischen Pflanzendrucke von Ingrid Geesink.

Gestolde beweging